Sind ein paar Rechtschreibfehler wirklich so schlimm?

Home / Sind ein paar Rechtschreibfehler wirklich so schlimm?

Das Wichtigeste an Ihrer Webseite oder Ihrem Buch ist nicht das äußere Erscheinungsbild.

Natürlich soll auch auf gutes Blog-Design und stimmige Cover für Ihre Werke sehr viel Wert gelegt werden, verstehen Sie mich da bitte nicht falsch. Der erste Eindruck sorgt dafür, dass sich Menschen Ihrem Text interessiert zuwenden.

Was jedoch letztendlich wirklich überzeugt, Kunden auf Ihrer Webseite hält (und sie dann auch gewinnt) und Leser an Sie bindet, das sind Ihre Inhalte.

Darin investieren Sie Ihre Zeit, Ihre Kreativität und viel Herzblut.

Es wäre doch sehr schade, wenn der positive Eindruck, den Ihre Inhalte vermitteln, unnötigerweise durch Rechtschreibfehler gemindert werden würde. Seien Sie sicher, dass diese so manchen (potenziellen) Kunden auffallen werden.

Durch eine fehlerfreie Rechtschreibung und Grammatik signalisieren Sie:
Bei mir geht es in allen Arbeitsbereichen professionell zu und Sorgfalt ist mir wichtig. Und Sie, lieber Leser, sind mir so wertvoll, dass ich Ihnen ungehinderten Lesegenuss ermöglichen möchte.